Jusos Heidelberg

Kalender

In diesem Kalender findest Du alle öffentlichen Veranstaltungen, die wir als Jusos Heidelberg ausrichten, zudem andere Termine in der Umgebung Heidelberg oder im Internet, die wir interessant finden. Eine Juso- oder SPD-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich und wir freuen uns, wenn Du ganz unverbindlich bei uns vorbeischaust. Bei Fragen melde Dich bitte einfach beim Sprecher*innenkreis.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden unsere Veranstaltungen derzeit fast ausschließlich über die Videokonferenzseite Jitsi.org statt. Hierfür ist keine Anmeldung und lediglich ein Webbrowser erforderlich. Einfach auf den Link klicken und Eurem Webbrowser Zugriffsrechte für Euer Mikrofon (und Eure Kamera) geben.

Diesen Kalender kannst Du auch als ics-Feed mit einem Kalenderprogramm Deiner Wahl abonnieren. Wie das genau funktioniert, ist hier für Thunderbird und Outlook erklärt. Die Adresse des Feeds lautet: https://cloud.spd-heidelberg.de/remote.php/dav/public-calendars/7Lnc9jfx6qjJfMpR?export

Do, 17. September 2020
19:30 Uhr
Jusos HD - Plenum
Ort: meet.jit.si/JusosHDPlenumSeptember

1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
2. Politisches Blitzlicht und Diskussion
3. Input: „Mordparagraph“ von Henriette
4. Anträge
5. Anträge auf der LDK von Heidelberg
6. Berichte
- Frauencafe
- Regiokonferenz
7. Satzungsänderung besprechen
8. Termine und Ankündigungen
9. Sonstiges
Sa, 19. September 2020
10:00 Uhr
Stolpersteinputzen am Freiwilligentag von der Initiative Stolpersteine HD und SPD HD
Ort: In Heidelberg (Genaueres nach Anmeldung)

Das wahrscheinlich wieder größte Einzelprojekt des Freiwilligentags sucht noch fleißige Stolpersteinputzer*innen. In verschiedenen Stadtteilen finden sich Gruppen zusammen, die örtliche Stolpersteine wieder zum Glänzen bringen und sich über die Geschichten der Personen informieren.
Ansonsten: Weitersagen, Anmelden, selbst mitschrubben! Hier der Link:
www.wir-schaffen-was.d.....tails
Verteilung der Stolpersteine in Heidelberg:
timtugendhat.de/stolpersteine_hd.html
Mi, 23. September 2020
19:00 Uhr
"Schicksalstage in Belarus" -- Online-Debatte veranstaltet von den Falken
Ort: zoom.us/j/94571981982

Die belarussische Gewerkschafterin Lizaveta Merliak und Valiantsin Askirka von der Belarussischen Sozialdemokratischen Partei Hramada diskutieren mit Daniel Al-Kayal (Falken, Jusos, SPD) und Michelle Rauschkolb (Jusos) über die Demokratiebewegung in Belarus.
Die Veranstaltung findet online auf Zoom statt. Mehr Informationen unter
www.facebook.com/events/667219030898021/
Do, 01. Oktober 2020
19:30 Uhr
Jusos HD - Orgatreffen im Oktober
Ort: meet.jit.si/JusosHDOrgatreffenImOktober

Wir werden den Monat planen und die Organisation der
Jahreshauptversammlung vollenden.
Kommt vorbei und bringt euch ein! Ein Orgatreffen eignet sich besonders gut als Einstieg für Neumitglieder, die bisher noch bei keinem Treffen dabei waren.
Mi, 07. Oktober 2020
20:00 Uhr
Lesung Im DAI: Christian Baron "Ein Mann seiner Klasse" vom DAI Heidelberg
Ort: Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

Kaiserslautern in den 1990ern: Christian Baron erzählt die Geschichte seiner Kindheit, seines prügelnden Vaters und seiner depressiven Mutter. Er beschreibt, was es bedeutet, in diesem reichen Land in Armut aufzuwachsen. Wie es sich anfühlt, als Junge männliche Gewalt zu erfahren. Was es heißt, als Jugendlicher zum Klassenflüchtling zu werden. Was von all den Erinnerungen bleibt und wie es ihm gelang, seinen eigenen Weg zu finden. Barons Roman erklärt nichts und offenbart doch vieles von dem, was in unserer Gesellschaft im Argen liegt.
dai-heidelberg.reservi.....94806
Sa, 17. Oktober 2020
10:30 Uhr
Eröffnung Aktionswoche gegen Armut vom Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung
Ort: Wilhelmsplatz

Die Aktionswoche gegen Armut wird vom Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung veranstaltet.
Vom 17. bis 25. Oktober wird die Heidelberger Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung stattfinden.
Mit dem Motto GEMEINWOHL IST ANSTECKEND möchten wir bewusst nicht nur Defizite beim Namen nennen, sondern uns zugleich auf die Suche nach guten Wegen für das Gemeinwohl in unserer Gesellschaft aufmachen.
Die Eröffnung findet im Rahmen des Kulturmarktes auf dem Wilhelmsplatz in der Heidelberger Weststadt statt.
www.das-heidelberger-b.....-2020
Mo, 19. Oktober 2020
17:00 Uhr
Jugenddialog Heidelberg vom Stadtjugendring HD
Ort: Sprungbude Heidelberg, Harbigweg 1-3, 69124 Heidelberg

In der Sprungbude Heidelberg können Jugendliche mit Politiker*innen sprechen -- und dabei Trampolin springen!
Dieses Mal wurde Landtagskandidat und Juso-Sprecher Daniel Al-Kayal eingeladen und es wird auch einen Fernseh-Bericht zu der Veranstaltung geben. Veranstaltet vom Stadtjugendring Heidelberg.
Anmeldungen erforderlich unter: anmeldung.sjr-hd.de,
Eintritt frei.
www.facebook.com/events/3288904694570173/
Do, 22. Oktober 2020
19:30 Uhr
Jusos HD - Plenum im Oktober
Ort: meet.jit.si/JusosHDPlenumImOktober

1. Begrüßung und Vorstellungsrunde
2. Politisches Blitzlicht und Diskussion
3. Input: Ehegattensplitting von Charlotte
4. Anträge
5. Satzungsänderung für die JHV
6. Jahreshauptversammlung
7. Berichte
- Landesdelegiertenkonferenz
- Nominierungskonferenz Bundestagskandidatur
- SPD-JHV
- Bündnis Ankunftszentrum
- Unterbezirksvorsitzendenkonferenz
- Bündnis Landeshochschulgesetz
- Landtagswahlkampagne
8. Termine und Ankündigungen
- JHV der Jusos HD am 19.11.
- Juso-Bundeskongress
9. Sonstiges
Fr, 23. Oktober 2020
20:00 Uhr
Dokumentarfilm "Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit" von Yulia Lokshina im Karlstorkino
Ort: Karlstorkino, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

Für die Beschreibung siehe gleiches Event am Tag danach.
Sa, 24. Oktober 2020
17:00 Uhr
Dokumentarfilm "Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit" von Yulia Lokshina im Karlstorkino
Ort: Karlstorkino, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

In der westdeutschen Provinz kämpfen osteuropäische Leiharbeiter*innen des größten Schweineschlachtbetriebs des Landes ums Überleben – und Aktivist*innen, die sich für deren Rechte einsetzen, mit den Behörden. Zur gleichen Zeit proben Münchener Gymnasiast*innen das Stück „Die Heilige Johanna der Schlachthöfe“ und reflektieren über die deutschen Wirtschaftsstrukturen und ihr Verhältnis dazu. Verwoben mit den Gedankengängen der Jugendlichen und ihrer Auseinandersetzung mit dem Text in den Proben erzählt der Film in unterschiedlichen Fragmenten über Bedingungen und Facetten von Leiharbeit und Arbeitsmigration in Deutschland.
Tickets unter: www.karlstorkino.de/pr.....keit/